Jasper - Prof mathematik - Zürich

Das Profil Jasper und seine Kontaktdaten wurden von unseren Experten geprüft

Jasper

  • Stundensatz 40CHF
  • Antwortzeit 2h
  • Anzahl der Schüler*innen 33
Jasper - Prof mathematik - Zürich
  • 5 (8 Bewertungen)

40CHF

1. Unterrichtseinheit gratis

Kontaktieren

1. Unterrichtseinheit gratis

1. Unterrichtseinheit gratis

  • Mathematik
  • Physik
  • Analysis
  • Trigonometrie

Ich bin Physik-Student an der ETH Zürich und gebe Mathematik und Physik Nachhilfe, und das jetzt schon seit mehreren Jahren. Mein Angebot richtet sich sowohl an Schüler/innen als auch an Studierende.

Ort des Kurses

    • Online
    • Zu Hause oder an einem öffentlichen Ort : Mobilität bis zu 5 km von Zürich

Super Lehrkraft

Jasper gehört zu unseren besten Lehrkräften für Mathematik. Qualifiziert, erfahren und eine schnelle Organisation der ersten Einheit - unsere Schüler*innen sind begeistert!

Über Jasper

Mein Name ist Jasper, zurzeit studiere ich Physik an der ETH Zürich. Ich bin letztes Jahr aus Berlin nach Zürich gezogen, um hier zu studieren. Letzten Sommer habe ich mein Abitur als Jahrgangsbeste meiner Schule absolviert.
In den letzten Jahren habe bereits einige Erfahrung im Unterrichten gesammelt, wobei ich gemerkt habe wie viel Spass es mir bringt meine Begeisterung für mein Fach zu teilen. Ich freue mich auf dich.

Mehr anzeigen

Über den Unterricht

  • Alle Niveaus
  • Englisch
  • Deutsch

Alle verfügbaren Sprachen für diesen Kurs :

Englisch

Deutsch

• Ich unterrichte online oder gegebenenfalls auch in Person

• In einer einer typische Stunde beginne ich damit den bisherigen Stoff gemeinsam nachzuholen um eventuell neue Verknüpfung und Verbindungen zu schaffen. Im Anschluss bearbeiten wir Beispielaufgaben, um das gelernte anzuwenden. Die Aufgaben werden vom Schüler gelöst wobei ich immer wieder Tipps gebe.

• Wenn diese Methodik für dich unpassend ist, so bin ich immer bereit meine Stunde an persönliche Bedürfnisse anzupassen.

• Als Physikstudent im Bachelor an der ETH Zürich habe ich ein tiefgreifendes Verständnis physikalischer und mathematischer Zusammenhänge.

• Mein Kurs richtet sich an Schülerinnen und Schüler jeder Klassenstufe, sowie Studierende anderer Fachrichtungen, die ihr mathematisches und/oder physikalisches Verständnis aufbessern wollen oder gerade gar nichts mehr verstehen.

Mehr anzeigen

Preise

Stundensatz

  • 40CHF

Degressive Tarife

  • 5 h: 200CHF
  • 10 h: 400CHF

Webcam

  • 40CHF/h

Anfahrtskosten

  • + 10CHF CHF

1. Unterrichtseinheit gratis

Der erste angebotene Kurs ermöglicht es Dir, Deine Lehrkraft kennenzulernen, damit Sie Deinen Bedürfnissen optimal erfüllen kann.

  • 30min

Nähere Details

Die erste (kostenlose) halbe Stunde ist nur als Kennenlernstunde gedacht. Dort können wir kurz diskutieren, welche Themen behandelt werden sollen, und in welchem Umfang. Es ist nicht als vollwertige Stunde gedacht.

Jasper Video

Mehr über Jasper lernen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

Mehr über Jasper lernen

  • Seit wann interessierst Du Dich für Deinen Fachbereich - und ganz besonders den Privatunterricht?

    Ich interessiere ich schon, seit ich mich erinnern kann für Mathematik und Physik, weshalb ich mich auch entschieden habe es zu studieren. Mit Nachhilfe und Privatunterricht habe ich schon während meiner Schulzeit begonnen. Ich gebe jetzt seit fast vier Jahren in Mathematik und Physik Nachhilfe. An Privatunterricht mag ich, dass die Lernenden normalerweise wirklich daran interessiert sind, etwas zu erlernen und dass es einen Rahmen bietet, in dem man auf individuelle Verständnisfragen näher und intensiver eingehen kann. Außerdem bietet der Privatunterricht auch die Möglichkeit, auch Mal Tangenten zu verfolgen, die über den eigentlichen Stoff hinausgehen.
  • Erzähle uns mehr über die Fächer, die Du unterrichtest, sowie über die Themen, die Du in Deinem Unterricht am liebsten behandelst!

    Physik und Mathematik faszinieren mich sehr. Dass es möglich ist, nur mit Stift und Papier unentdeckte physikalische Realitäten vorherzusagen, fasziniert mich zutiefst. Zugegebenermaßen, sind das nicht die Themen, mit denen ich mich in einer typischen Stunde mit meinen Schülern beschäftige, dennoch ist es das, was mich für mein Fach brennen lässt. Für die Schüler/innen ist Mathematik jedoch meistens Problemfach Nr.1. In aller Regel liegt das jedoch nur daran, dass mathematische Aufgaben auf bestimmten Wegen gelöst werden müssen, welche ihrerseits ein gewisses Maß an Grundkenntnis, voraussetzen, sodass man nur Erfolg hat, wenn man die früheren Themen weitgehend beherrscht. Darin unterscheidet sich die Mathematik von anderen Fächern. Diese Tatsache erklärt auch, warum die Noten im Laufe der Schulzeit absinken.
  • Wer ist Dein Vorbild als Lehrer/in? Ist es ein/e ehemalige/r Lehrer/in von Dir oder vielleicht auch ein bestimmtes Werk, welches Dich ganz besonders inspirierte?

    Mein Vorbild als Lehrer ist der berühmte Physiker Richard Feynman. Ich habe mich immer von seiner Begeisterung und seinem Engagement für die Physik inspirieren lassen und habe viel von seiner Art zu denken und zu lehren gelernt. Feynman war bekannt dafür, dass er komplexe Konzepte auf eine einfache und verständliche Art erklären konnte und dass er immer versuchte, die Dinge auf eine anschauliche Art zu demonstrieren. Er war auch sehr daran interessiert, die Schüler dazu zu bringen, selbstständig zu denken und sich mit den Konzepten auseinanderzusetzen, anstatt ihnen nur die Antworten auf einem Silbertablett zu präsentieren.
    Ich versuche, Feynmans Ansatz in meiner eigenen Lehrpraxis zu verfolgen und versuche immer, meinen Schülern die Konzepte auf eine verständliche und anschauliche Art zu vermitteln. Ich achte auch darauf, dass ich ihnen die Möglichkeit gebe, selbstständig zu denken und zu lernen, anstatt ihnen nur die Antworten zu geben. Ich glaube, dass dies der beste Weg ist, um die Schüler dazu zu bringen, sich wirklich mit den Konzepten auseinanderzusetzen und sie zu verstehen.
  • Welche sind Deiner Meinung nach die notwendigen Kenntnisse & Fähigkeiten, um ein echter Experte in Deinem Fachbereich zu werden?

    Um ein echter Experte in Physik zu werden, gibt es eine Reihe von Kenntnissen und Fähigkeiten, die man erwerben sollte. Zunächst einmal ist es wichtig, dass man ein fundiertes Verständnis von den grundlegenden Konzepten und Gesetzen der Physik hat. Dazu gehören zum Beispiel die Newtonschen Gesetze der Bewegung, die Energieerhaltung, die Elektrodynamik und viele mehr.
    Neben diesen grundlegenden Kenntnissen ist es auch wichtig, dass man die Fähigkeit besitzt, komplexe Probleme zu analysieren und zu lösen. Dazu gehört die Fähigkeit, abstrakt zu denken und logisch zu argumentieren. Man sollte auch in der Lage sein, komplexe Zusammenhänge zu verstehen und diese in einfache Worte zu übersetzen, um sie für andere verständlich zu machen.
    Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Fähigkeit, experimentell zu arbeiten und die Ergebnisse von Experimenten zu analysieren und zu interpretieren. Es ist wichtig, dass man in der Lage ist, experimentelle Design-Techniken anzuwenden und die Ergebnisse sorgfältig zu dokumentieren und zu präsentieren.
    Insgesamt ist es wichtig, dass man eine gute Mischung aus grundlegenden Kenntnissen, analytischen Fähigkeiten und praktischen Fertigkeiten hat, um ein Experte in Physik zu werden.
  • Gibt es eine Anekdote aus Deinem Berufsleben oder Deiner Schulzeit, von der Du uns erzählen möchtest?

    Eine Anekdote aus meiner Schulzeit, die etwas mit Physik zu tun hat, ist der Tag, an dem wir im Physikunterricht ein Experiment durchgeführt haben, bei dem wir die Wärmeleitfähigkeit von verschiedenen Materialien gemessen haben. Wir hatten dazu ein Experimentierset, das aus einem Heizstab und verschiedenen Wärmeleitplatten bestand. Wir mussten den Heizstab auf eine bestimmte Temperatur erhitzen und ihn dann auf die verschiedenen Wärmeleitplatten legen, um zu sehen, wie schnell sie die Wärme aufnehmen und wie gut sie sie leiten können.
    Das Experiment lief zunächst gut, aber als wir mit der letzten Wärmeleitplatte an der Reihe waren, bemerkten wir plötzlich, dass sie sich seltsam anfühlte. Als wir genauer hinsahen, stellten wir fest, dass sie sich aufgebläht hatte und dass sich kleine Blasen an der Oberfläche gebildet hatten. Wir waren alle ziemlich überrascht und wussten nicht, was wir tun sollten. Unser Lehrer, der das Experiment beaufsichtigte, erklärte uns, dass wir wahrscheinlich ein Gas in der Wärmeleitplatte freigesetzt hatten, das sich bei Erhitzung ausdehnte und die Blasen verursachte. Wir beschlossen, das Experiment abzubrechen und später zu untersuchen, was genau passiert war. Diese Erfahrung hat mich daran erinnert, wie wichtig es ist, immer vorsichtig zu sein und die Sicherheitsvorkehrungen zu beachten, wenn man mit experimentellen Setups arbeitet.
  • Es ist beruhigend zu wissen, dass auch Profis mal ganz klein angefangen haben. Erzähle uns, wie wurdest Du zu einem/r Experten/in in Deinem Fachgebiet?

    Als Physikstudent bin ich von der Schönheit und der Logik der Natur fasziniert. Ich liebe es, die Gesetzmäßigkeiten und Zusammenhänge hinter den Phänomenen zu verstehen, die uns umgeben. Ich finde es faszinierend, wie die Physik uns ermöglicht, die Welt um uns herum zu erklären und vorherzusagen.

    Ich habe mich schon früh für die Wissenschaft interessiert und habe viele Bücher über verschiedene Bereiche der Physik gelesen. Ich habe auch an vielen Projekten und Experimenten teilgenommen, um mein Verständnis zu vertiefen.

    Als ich in die Oberstufe kam, wurde mir klar, dass ich Physik studieren möchte, um mein Wissen und meine Begeisterung für das Fach auf ein höheres Niveau zu bringen. Ich wollte verstehen, wie die Welt funktioniert und wie die Naturgesetze die Phänomene regieren. Ich habe mich für das Physikstudium entschieden, um meine Leidenschaft zu einem Beruf zu machen und andere Menschen dazu zu inspirieren, die Schönheit und die Logik der Natur zu entdecken.
  • Hilf uns, Dich ein wenig besser kennenzulernen, und erzähle uns ein wenig mehr über Deine ganz persönlichen Leidenschaften & Hobbies!

    Ich bin ein großer Fan von Naturwissenschaften und habe immer eine Leidenschaft dafür gehabt, die Welt um mich herum zu verstehen und zu erkunden. Ich liebe es, neue Dinge zu lernen und mich mit komplexen Konzepten auseinanderzusetzen. In meiner Freizeit lese ich gerne Bücher über verschiedene wissenschaftliche Themen und besuche gerne Museen und Ausstellungen, um mehr über die Welt zu erfahren.
    Ich bin auch ein großer Fan von Sport und treffe mich gerne mit Freunden, um zu spielen oder zusammenzuwandern. Ich versuche auch, so oft wie möglich an der frischen Luft zu sein und die Natur zu genießen.
    Abgesehen von meinen wissenschaftlichen Interessen habe ich auch eine Leidenschaft für Kunst und Musik. Ich genieße es, kreative Projekte zu gestalten.
    Insgesamt genieße ich es, mich in vielen verschiedenen Bereichen zu engagieren und neue Dinge auszuprobieren. Ich denke, dass es wichtig ist, sich in verschiedenen Bereichen weiterzuentwickeln und die Welt auf viele verschiedene Arten zu erkunden.
  • Kurz und knapp: Was macht aus Dir einen Superprof?

    Ich denke, dass es eine Kombination aus meiner Leidenschaft für die Naturwissenschaften, meinem Engagement für das Lernen und meinem Wunsch ist, meine Schüler dazu zu bringen, sich aktiv mit den Konzepten auseinanderzusetzen und sie zu verstehen, die mich zu einem Superprof machen. Ich versuche immer, mein Wissen und meine Fähigkeiten zu vertiefen und auf dem neuesten Stand zu bleiben, um meinen Schülern die bestmögliche Unterstützung und Förderung zu bieten. Ich glaube auch, dass es wichtig ist, eine gute Beziehung zu den Schülern aufzubauen und ihnen das Gefühl zu geben, dass sie sich an mich wenden können, wenn sie Hilfe oder Unterstützung brauchen. Ich denke, dass diese Elemente zusammengenommen dazu beitragen, dass ich ein wirksamer und effektiver Lehrer bin.
--
--

Ähnliche Lehrkräfte für Mathematik

  • Biochemie Student an der ETH Zürich mit langjähriger Unterrichtungserfahrung in naturwissenschaftlichen Fächern

    Douglas

    Zürich & Online

    5 (7 Bewertungen)
    • 50 CHF/h
    • 1. Unterrichtseinheit gratis
  • Ich bin  Master Student an der ETH in Molekulare Gesundheitswissenschaften   Ich biete dir - Physik, Mathe, Chemie und Biologie Nachhilfe.  - Effiziente Unterrichtsweise mit Fokus auf das Wesentliche

    Julian

    Zürich & Online

    5 (9 Bewertungen)
    • 60 CHF/h
    • 1. Unterrichtseinheit gratis
  • Wissenschaftliche Fächer Nachhilfe von Chemie Student in Zürich, von primär bis 1.unijahr

    Paolo

    Zürich & Online

    Neuer
    • 25 CHF/h
    • 1. Unterrichtseinheit gratis
  • Ich bin Maschinenbaustudent im 3. Semester an der ETH Zürich und unterrichte Mathematik, Naturwissenschaften und gerne auch andere Fächer auf Primar- bis Uniniveau!

    Lukas

    Zürich & Online

    5 (4 Bewertungen)
    • 35 CHF/h
    • 1. Unterrichtseinheit gratis
  • Mathematik Nachhilfe von Pharmazie Student im Master von der 1. bis 6. Klasse wie auch für die Sekundarschule und Gymnasium Vorbereitung.

    Cemal Hasan

    Zürich & Online

    Neuer
    • 50 CHF/h
    • 1. Unterrichtseinheit gratis
  • Mathematikunterricht für Kinder von sieben bis 12 Jahren. Ich unterrichte jüngere Schüler, weil ich mir dort zu 100% über meine Kenntnisse sicher bin.

    Catia

    Zürich

    5 (1 Bewertungen)
    • 35 CHF/h
    • 1. Unterrichtseinheit gratis
  • Studentin der Physik gibt Nachhilfe in Mathematik und Physik für alle Schulstufen.

    Tabea

    Zürich & Online

    Neuer
    • 25 CHF/h
    • 1. Unterrichtseinheit gratis
  • Ich bin ausgebildeter Infromatiker und schreibe zusätzlich gerade meine Bachelorarbeit im Bereich Maschinenbau. Daher bin sehr vertraut mit Mathe und Physik und teile mein Wissen gerne mit dir :)

    Mattia

    Zürich & Online

    5 (2 Bewertungen)
    • 60 CHF/h
    • 1. Unterrichtseinheit gratis
  • Empathische Chemie Master Absolventin bietet Nachhilfe in Chemie, Physik, Mathematik und anderen Naturwissenschaften, je nach Niveau an.

    Ginea

    Zürich & Online

    Neue
    • 80 CHF/h
    • 1. Unterrichtseinheit gratis
  • Ich bin Maschinenbau Student an der ETH und werde mein Bestes geben, dein Mathe/Physik Verständnis zu verbessern! Mathematik muss erfahrungsgemäss nicht so schwer sein :)

    Eric

    Zürich & Online

    Neuer
    • 45 CHF/h
    • 1. Unterrichtseinheit gratis
  • Physik, Mathematik, Informatik und künstliche Intelligenz einfach und praxisorientiert lernen. 10 Jahre Unterrichtserfahrung.

    Michael

    Zürich & Online

    Neuer
    • 60 CHF/h
    • 1. Unterrichtseinheit gratis
  • Physikstudent und Physikolympionik mit Lehrerfahrung gibt Nachhilfeunterricht und Hausaufgabenhilfe in Mathematik (und Physik) für die Schule. Individuell online oder in Präsenz!

    Theo

    Opfikon & Online

    5 (4 Bewertungen)
    • 60 CHF/h
    • 1. Unterrichtseinheit gratis
  • Physik Bachelor Student an der ETH Zürich bietet Nachhilfe in Mathematik und Physik für alle Niveaus. Ich freue mich dir zu helfen.

    Jonathan

    Zürich & Online

    Neuer
    • 50 CHF/h
    • 1. Unterrichtseinheit gratis
  • Gymischülerin unterrichtet Mathematik, Chemie und Sprachen. Ich gebe gerne jüngeren Schülerinnen und Schüler mein Wissen weiter. Ich freue mich auf deine Anfrage!

    Valeria

    Zürich

    5 (1 Bewertungen)
    • 30 CHF/h
    • 1. Unterrichtseinheit gratis
  • Nachhilfe in Zürich von Maschinenbau Studentin für Primar- und Sekundarschüler, als auch Gymivorbereitung bis hin zur Matura

    Margherita

    Zürich & Online

    Neuer
    • 50 CHF/h
    • 1. Unterrichtseinheit gratis
  • Unterricht auf deutsch, spanisch oder englisch. Verschiedene Lernmöglichkeiten. Am besten Sprachen- oder Mathematikbezogen.

    Xavi

    Zürich & Online

    Neuer
    • 35 CHF/h
    • 1. Unterrichtseinheit gratis
  • Mathematik Student der UZH bietet Mathematik Nachhilfe in Zürich (10 Jahre Erfahrung)

    Livio

    Zürich & Online

    Neuer
    • 80 CHF/h
    • 1. Unterrichtseinheit gratis
  • Mathe Nachhilfe im Raum Zürich ab 6. Klasse bis Maturitäts Niveau und evtl. erstes Studienjahr

    Georg

    Zürich & Online

    Neuer
    • 35 CHF/h
    • 1. Unterrichtseinheit gratis
  • Mathe Nachhilfe in Zürich. Primarstufe, Sekundarstufe und für Gymnasiumschüler. Ich würde mich freuen, von Ihnen zu hören.

    Céline

    Rümlang & Online

    Neue
    • 50 CHF/h
    • 1. Unterrichtseinheit gratis
  • ►►Total über 4500 Stunden Erfahrung im Unterrichten◄◄ Mathematik, Geometrie, Statistik, Physik, Wirtschaft, Rechnungswesen, Chemie, Analysis, Elektrotechnik, Passerelle, ETH, ZHAW, Aufnahmeprüfung

    Kevin

    Adliswil & Online

    5 (4 Bewertungen)
    • 35 CHF/h
  • Lehrer für Unterricht in
    mathematik anzeigen