Du suchst in Winterthur Lehrpersonen für Gitarre? Wir zeigen dir wo du sie findest.

Du träumst schon länger davon, dir die Gitarre umzuhängen und in einer Band mit zu jammen? Oder du siehst dich am Bäumli über die Stadt schauen, während du ein paar ruhige Akkorde zupfst? Egal ob es dich in Richtung akustische Gitarre oder Rock zieht - es ist nie zu spät um mit dem Spielen anzufangen. Hier zeige ich dir die verschiedenen Möglichkeiten, wo du in Winterthur in der Schweiz Gitarre spielen lernen kannst. 

Ganz egal wo es dich in der Musik hinzieht - Gitarre ist so vielseitig und damit ein geniales Instrument. Reizt es dich, einfach mal loszulegen? Mit Gitarre kein Problem. Ein bisschen üben und du wirst den ersten Blues schon bald spielen können. Auch deinen Lieblingssong kannst du ziemlich schnell begleiten lernen - vorausgesetzt es ist nicht gleich ein südspanischer Flamenco. Aber die meisten Rock- und Popsongs lassen sich ziemlich leicht mit der Gitarre begleiten. Gesang und Gitarre sind ein perfektes Team! Also ganz egal ob du nur ab und zu spielen willst, oder dich mit ganzer Leidenschaft dem Instrument verschrieben hast: Gitarre macht für Anfänger wie für Fortgeschrittene Spass, denn das Entwicklungspotenzial ist riesig!

Bevor du dich für den Gitarrenunterricht anmeldest, wirst du dich für eine Stilrichtung entscheiden müssen. Kinder steigen meistens bei akustischer Gitarre ein und entwickeln sich später als Jugendliche in Richtung Jazz oder Rock weiter. Eine fundierte Ausbildung in akustischer Gitarre macht auf jeden Fall Sinn. Mit einer guten Technik kann man sich später allen anderen Richtungen zuwenden. Ausserdem ist die akustische Gitarre leicht transportierbar, lässt sich gesanglich super begleiten und es gibt sie sogar in Kindergrössen.

Interessiert dich das Spielen in der Band, dann überspringe die akustische Gitarre, schalte gleich den Amp ein und lege direkt mit E-Gitarre los. Hier ist das Equipment Teil des Spiels und du wirst dir einiges an Effekt-Geräten und womöglich auch einen Looper anschaffen wollen. Und mache dich darauf gefasst: Effektgeräte haben Suchtpotential! Auch für E-Gitarre gibt es in Winterthur Lehrpersonen, die Einzelunterricht anbieten. Immer mehr Leute steigen auch auf die Ukulele um. Sie passt in jeden Rucksack und ihrem warmen, exotischen Klang hören alle gerne zu. Ausserdem ist der Umstieg auf Ukulele ein Kinderspiel.

Ein weiterer Vorteil von Gitarre ist, dass dieses Instrument nicht die Welt kostet. Schon für wenige hundert CHF wirst du ein sehr passables Modell finden. Ein grosser Vorteil gegenüber zum Beispiel dem Klavier, das schnell ein paar tausend CHF kostet. 

Obwohl der Einstieg ins Gitarre spielen nicht so schwierig ist, wirst du viel üben müssen. Und da stellt sich die Frage, ob sich die Investition in einen Unterricht nicht lohnen würde. Aber wo findet man die richtige Lehrperson?

Wie in jeder grösseren Stadt kannst du auch in Winterthur  zur Musikschule gehen. Da gibt es sehr viele Angebote für Kinder und Erwachsene im Einzel- oder Gruppenunterricht. Persönlicher und flexibler ist eine private Lehrperson. Möchtest du erstmal nicht zu viel CHF investieren, könntest du auch Online-Unterricht in Erwägung ziehen. Es gibt diverse Webseiten, auf denen du Lehrer in deiner Umgebung finden kannst. www.superprof.ch ist zum Beispiel so eine Seite. Aber fangen wir von vorne an. Hier sind die verschiedenen Möglichkeiten, wie du in Winterthur Gitarre lernen kannst:

Die besten Lehrkräfte für Gitarre verfügbar
Leon
Leon
45CHF
/h
Gift icon
1er Unterrichtseinheit gratis !
Yannick
Yannick
10CHF
/h
Gift icon
1er Unterrichtseinheit gratis !
Eric
Eric
30CHF
/h
Gift icon
1er Unterrichtseinheit gratis !
Serter ali
Serter ali
20CHF
/h
Gift icon
1er Unterrichtseinheit gratis !
Thesi
Thesi
90CHF
/h
Gift icon
1er Unterrichtseinheit gratis !
Elias
Elias
30CHF
/h
Gift icon
1er Unterrichtseinheit gratis !
Hamza
Hamza
20CHF
/h
Gift icon
1er Unterrichtseinheit gratis !
Raphaël
5
5 (22 Bewertungen)
Raphaël
51CHF
/h
Gift icon
1er Unterrichtseinheit gratis !
Leon
Leon
45CHF
/h
Gift icon
1er Unterrichtseinheit gratis !
Yannick
Yannick
10CHF
/h
Gift icon
1er Unterrichtseinheit gratis !
Eric
Eric
30CHF
/h
Gift icon
1er Unterrichtseinheit gratis !
Serter ali
Serter ali
20CHF
/h
Gift icon
1er Unterrichtseinheit gratis !
Thesi
Thesi
90CHF
/h
Gift icon
1er Unterrichtseinheit gratis !
Elias
Elias
30CHF
/h
Gift icon
1er Unterrichtseinheit gratis !
Hamza
Hamza
20CHF
/h
Gift icon
1er Unterrichtseinheit gratis !
Raphaël
5
5 (22 Bewertungen)
Raphaël
51CHF
/h
Gift icon
1er Unterrichtseinheit gratis !
Und los geht's

Gitarre ohne Lehrer lernen

Wollte man sich früher Gitarre oder sonst ein Instrument wie zum Beispiel Klavier selber beibringen, führte der Weg kaum am Handbuch vorbei. Heute geht das so viel einfacher. Youtube ist natürlich eine gute Quelle. Hier findest du Anleitungen und Lehrgänge in allen Stilrichtungen von Pop, Rock, Jazz, bis zu Flamenco und akustischer Gitarre. Manche Lehrpersonen betreiben auf Youtube einen Musikschule-Kanal, den du abonnieren kannst. Meistens verweisen sie auf ihre eigene Website, wo man - dann allerdings kostenpflichtig - eine richtige Online-Ausbildung geniessen kann. Allerdings natürlich nur mit vorgefertigten Videos. 

Hast du bereits ein Basiswissen? Dann werden Seiten wie tabs.ultimate-guitar.com oder chordify.net sehr hilfreich sein. Du findest fast jeden Pop- und Rock-Song, auch Folk ist gut vertreten, und du kannst mit Hilfe einer Übersicht erst mal die Akkorde üben. Sobald du die drauf hast, kannst du dich den Lyrics und der gesanglichen Begleitung widmen. Manchmal spielt ein Musiker  in einem Lernvideo auch gleich den Song für dich.

chordify.net ist ebenfalls toll. Da laufen die Lyrics parallel zum Akkorde-Wechsel, welcher dir ganz genau angezeigt wird.

Dein Lieblingssong ist auf Google unauffindbar? Dafür gibt es Apps. Auf Chord Tracker habe ich schon einiges gefunden. Vorsicht ist allgemein bei den angegeben Akkorden geboten. Die Gitarren-Riffs entsprechen nicht immer dem Original.

Es ist nicht ganz einfach, sich ein Musikinstrument ohne Unterricht anzueignen. Aber es ist nicht unmöglich. Du brauchst Geduld, musst dich durch den Dschungel der Angebote im Netz kämpfen und vor allem benötigst du eine grosse Portion Selbstdisziplin. Übung macht… du weisst schon. Wenn du dich schnell von einem Projekt ablenken lässt, wäre es sinnvoller dich nach einem Lehrer umzuschauen und dich für einen Gitarrenunterricht anzumelden.

Du brauchst Tipps fur Gitarrenunterricht in Winterthur?
Pop, Rock oder akustische Gitarre: auf der Strasse kann man mit verschiedenen Stilen punkten / Quelle: Seb Barshoumian_ unsplash

Angebote an Musikschulen für Kinder und Erwachsene

An diesen Institutionen kannst du in Winterthur Gitarre lernen

Kinder lernen zwar schneller als Erwachsene, aber es ist nie zu spät, um sich für einen Gitarrenunterricht anzumelden. Erwachsene lernen zwar langsamer, sie sind dafür aber umso zielgerichteter.

In Winterthur gibt es gleich mehrere private Musikschulen. Der Unterricht findet einmal pro Woche statt und man kann sich semesterweise anmelden. An der Jugendmusikschule findet man für Gitarre verschiedene Unterrichtsformen, neben Einzelunterricht auch Ensembles, Bands und Orchester. Und man kann eine Gitarre zu einem sehr fairen Preis von CHF 25.- pro Monat mieten. 

An der PROVA Musikschule gibt es auch für Erwachsene ein grosses Angebot. Hier kann man sich auch fürs Spielen in einer Bigband oder Jazz-Combo anmelden. Kinder und Jugendliche können Anträge für subventionierten Unterricht stellen. 

Das Konservatorium Winterthur hat eine lange Tradition in der Förderung von besonders begabten Kindern und Jugendlichen. Hier kann man sich sogar für Prüfungsvorbereitungen anmelden. Auch für Erwachsene ist das Angebot am Konservatorium gross. Das Schulgeld ist etwas höher als bei den anderen Musikschulen. Auch da gibt es subventionierten Unterricht, abhängig davon ob man im Kanton Zürich wohnt oder nicht. Solltest du hier nicht den passenden Unterricht finden, könntest du dich auch auf der Webseite vom Konservatorium Zürich umschauen.

Im Vergleich zu Privatunterricht ist das schöne an der Musikschule, dass du auf viele Leute mit ähnlichen Interessen triffst.

Klavier oder Gitarre? In Winterthur finest du jeden Unterricht!
In Winterthur findest du an Musikschulen Gitarrenunterricht für Kinder und Erwachsene / Quelle: Brianna Fairhurst_unsplash

Privatunterricht in Winterthur

Wenn du in Winterthur Unterricht bei einer privaten Lehrperson möchtest, dann lohnt es sich, im Bekanntenkreis rum zu fragen. Viele Privatlehrer erweitern ihren Schülerkreis über Mund-zu-Mund-Propaganda. Natürlich kannst du auch im Internet oder ganz klassisch am schwarzen Brett von Migros und Coop fündig werden. 

Ziemlich originell finde ich das Angebot für Gitarrenunterricht ohne Noten. Auch den findest du in Winterthur.

Es gibt Webseiten, die Schüler mit Lehrern verbinden. Superprof.ch ist zum Beispiel so eine Seite. Du brauchst nur das gewünschte Instrument und deinen Wohnort anzugeben.

Allenfalls musst du für Privatunterricht den Weg nach Zürich auf dich nehmen. Das Angebot von Gitarrenlehrern in Zürich ist um einiges grösser als in Winti. 

Welche Vorteile hat der Privatunterricht überhaupt? Musikschulen organisieren den Unterricht angepasst an die Schulferien semesterweise. Du kannst den Unterricht kurzfristig absagen, nachholen oder verschieben wird allerdings kaum möglich sein. Du wirst dort einmal pro Woche Unterricht haben. Vielleicht wäre für dich zwei mal pro Monat besser? Ein Privatlehrer ist flexibler. Es kann sogar sein, dass er dich bei dir zu Hause unterrichtet.

Auf superprof.ch findest du zum Beispiel Lehrer, die dir an unterschiedlichen Orten Unterricht anbieten - zum Teil auch bei dir zu Hause.

Interessierst du dich für einen ganz bestimmten Stil? Dann wäre Online-Unterricht eine gute Alternative. Durch die Ortsungebundenheit der Lehrer hast du eine riesengrosse Auswahl. Egal ob du in Rock, Pop, Klassik oder Jazz Unterricht nehmen möchtest, Du wirst die richtige Lehrerperson finden. Die Preise sind unterschiedlich. Und meistens kannst du von einer gratis Probestunde profitieren.

An Musikschulen in Winterthur findet Einzelunterricht einmal pro Woche statt.
Spielen lernen für zu Hause oder in einer Band - Einzelunterricht bringt's! / Quelle: Burst_unsplash

Der Weg zum Profi: Gitarrenstudium an Hochschulen in der ganzen Schweiz

Ruht vor dem Einschlafen dein letzter Blick auf der Gitarre und denkst du am nächsten Morgen als erstes schon wieder an dein Instrument? Dann bist du definitiv prädestiniert für eine professionelle Ausbildung zum Musiker oder zur Musikerin. Der Weg ist steinig, das ist kein Märchen. Aber wenn du schon als Kind Gitarre spieltest und du über Selbstdisziplin und Ehrgeiz verfügst - warum es nicht einfach wagen?

Wenn du ein Gitarren Studium Erwägung ziehst, dann hast du mit der Hochschule der Künste in Zürich alle Möglichkeiten. Hier kannst du akustische Gitarre und Jazz studieren.

In Bern, Basel, Luzern und der Westschweiz kannst du ebenfalls Musik studieren. Du findest alle Infos auf den entsprechenden Webseiten.

Ich rate dir an, früh genug mit der Vorbereitung für die Prüfung zu beginnen. Informiere dich genau über die Bedingungen für die Aufnahmeprüfungen und suche dir im Zweifelsfall eine Lehrerperson, die dich dabei unterstützt.

Ich hoffe, dass diese Zusammenstellung deine Entscheidung erleichtert hat und du schon bald in der Winterthurer Altstadt deine Gitarre auspackst und uns ein paar Songs zum Besten gibst. Aber ganz egal ob du im stillen Kämmerchen spielst oder es dich in die Öffentlichkeit zieht, Musik machen bedeutet für mich Freiheit und ist eine unerschöpfliche Quelle an Kreativität. Das sagte auch einer der legendärsten Rock-Gitarristen unserer Zeit: 

„Du hast nur 12 Noten - mach damit was du willst!“

(Eddie van Halen)

Von Klavier auf Gitarre wechseln und Lehrerperson in Winterthur finden?
Posen mit der Gitarre gehört beim Rock dazu! / Quelle: Alexandre St. Louis_unsplash

Lasse gerne einen Kommentar für uns und alle Leserinnen und Leser da, wir freuen uns über Ergänzungen und ein Feedback!  Viel Erfolg!

>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

1. Unterrichtseinheit gratis

Du findest diesen Artikel toll? Vergib eine Note!

5,00 (1 rating(s))
Loading...

Vera

Auf meinem ersten Berufsweg habe ich die Lehrerausbildung gemacht, mich dann aber schnell für ein Studium im Bereich Kunst und Kultur entschieden, wo ich noch heute tätig bin. Ich beschäftige mich auch gerne mit Kultur im weiteren Sinn, mit Sprache und Reisen.